Shincha

Das Wort Shincha setzt sich zusammen aus den beiden Wortbestandteilen „Shin“ (neu) und „cha“ (Tee). Wörtlich übersetzt bedeutet Shincha also „neuer Tee“. Die Blätter für den Shincha werden besonders früh geerntet, wenn die Teesträucher noch nicht weit genug für die reguläre erste Ernte ausgetrieben sind. Die finale Erhitzung [ hi-ire ] findet nur sehr kurz oder mit relativ niedriger Temperatur statt, so dass die auf diese Weise hergestellten Shincha-Sorten besonders frisch und frühlingshaft grün schmecken. Je schwächer die hi-ire ist, desto empfindlicher wird jedoch der Tee, so dass ein schwach erhitzter Shincha auch umso schneller getrunken werden sollte.

Zeigt alle 3 Ergebnisse

21,50 

Enthält 7% MwSt.
(43,00  / 100 g)
zzgl. Versand

Hervorragender edler Frühjahrstee für Teekenner

ab: 16,50 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand

Extrem frisch und edel im Geschmack

23,00 

Enthält 7% MwSt.
(28,75  / 100 g)
zzgl. Versand

Fruchtig, Süßer Duft